Freiwillige Feuerwehr Köln - Löschgruppe Eil

retten, bergen, schützen, löschen

Üben,Üben,Üben....

Köln, 25.07.2012 UBM Frank Frenser

Üben, Üben, Üben...

In den letzten beiden Wochen hatte die Löschgruppe Eil die Möglichkeit, ausgiebig in einem vor dem Abbruch stehenden Haus, zu üben. Der Kontakt entstand über einen Kollegen des befreundeten Eiler Schützenvereins.
Diese äußerst seltene Chance auch mal mit `Wasser am Rohr‘ in ein Übungsobjekt zu gehen ohne darauf zu achten, dass man eine Scheibe kaputt macht oder den Fußboden verkratzt nutzten wir dann auch voll aus.

Nachdem der erste Übungsdienst alleine für die Eiler Kameraden gedacht war wurden noch zwei weitere mit den Löschgruppen Ensen und Heumar abgehalten, um das Zusammenspiel mit den beiden Nachbarlöschgruppen für den Einsatzfall zu üben.

Insgesamt wurden an den Übungsabenden knapp 20 PA’s geleert. Diesbezüglich gilt ein großer Dank den Kameraden der FW 7, die uns unermüdlich das nötige Material zur Verfügung gestellt haben.