Freiwillige Feuerwehr Köln - Löschgruppe Eil

retten, bergen, schützen, löschen

Jugendflamme III

 

Köln, 06.09.2012 UBM Sandra Wefelmeier/ UBM Frank Frenser

Jugendfeuerwehr Eil nimmt erfolgreich

an der Jugendflamme III teil

Am 2.9.2012 richtete die Löschgruppe Holweide anlässlich Ihres 100 jährigen Bestehens und der Eigenständigkeit ihrer Jugendfeuerwehr die Jugendflamme III aus. Die Jugendfeuerwehr aus Eil nahm mit 8 JFM teil. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl wurden die JFM in drei Gruppen eingeteilt. Raphael und Patrick zusammen mit 5 JFM aus Rodenkirchen und ein JFM aus Urbach zusammen mit Dustin, Jule, Felix, Alex, Christian und Calvin.

 

Folgende Aufgaben galt es zu erfüllen:

Kreativteil:

Die Gruppe musste sich überlegen, wie sie mit feuerwehrtechnischen Materialien eine Brücke mit Geländer so über einen Fluss (blaue Matten) baut, dass am Ende der Fluss durch die Brücke nicht mehr zu sehen ist und jeder der Gruppe über die Brücke von einem zum anderen Ufer (Gerüste) rüber gehen kann.

Fragenteil:

Die Gruppe musste Fragen zu feuerwehrtechnischem Wissen beantworten, hierbei wurden in Hinsicht zum anstehendenLöschangriff vor allem Fragen rund um das Thema Schaum gestellt.

Löschangriff:

Übung mit Schaumrohr und 2 C-Rohren. (Maschinist wurde gestellt, Melder gab es nicht)

Die Gruppe hatte eine gewisse Zeit sich zu besprechen, wie sie sich einteilen und wie die Übung ablaufen soll. Des Weiteren hatten sie die Möglichkeit den Schaumangriff, wenn gewollt, mehrfach zu üben.

Anschließend wurde die Übung unter Prüfungsbedingungen absolviert und bewertet.

Erste Hilfe:

In 2-3er Gruppen sollten drei Situationen durchgespielt werden. Die JFM stellten die Ersthelfer dar.

- bewusstlose Person mit Atmung

- bewusstlose Person ohne Atmung

- ansprechbare Person mit Schnittverletzung am Arm

 

 

 

Insgesamt haben 3 Gruppen mit je 7 JFM (Gruppe 1: EN und BR, Gruppe 2: Eil und RD, Gruppe 3: Eil und UB) erfolgreich die Jugendflamme III bestanden.

 

Gruppenfoto JF EilHerzlichen Glückwunsch an unsere 8 JFM die nun alle Leistungsabzeichen der Jugendfeuerwehr erreicht haben.
Wir freuen uns auf Euch wenn Ihr 18 werdet und übertretet!!!!